Jetzt informieren: +49 (0) 3301 850 2222

Schutzpolizei

Für den Bürger hat die Schutzpolizei den sichtbarsten "Auftritt". Bereits an den Fahrzeugen und Uniformen ist sie zu erkennen. Rund um die Uhr sind die Kollegen für den Bürger im Einsatz und dessen Ansprechpartner. Die Schutzpolizei unterscheidet sich noch einmal in Wach- und Wechseldienst, sowie den Revierpolizisten.

Schutzpolizistinnen / Schutzpolizisten

  • schützen im  „Ersten Angriff“ Beweise und Spuren (Sicherungsangriff)
  • leisten die Erste Hilfe oder leiten die weitere medizinische Versorgung ein
  • sichern Unfall- oder Gefahrenorte
  • schützen kleinere Veranstaltungen
  • nehmen Unfälle auf
  • regeln den Verkehr auf Straßen, wenn besondere Ereignisse eingetreten sind
  • bekämpfen Kriminalität und klären Straftaten auf

Foto: Jan Wischneswki ©

Bewirb dich jetzt online.

Noch bis zum 30. September 2018 ist die Bewerbungsfrist für eine Einstellung im April 2019 geöffnet. Ab 01. Oktober 2018 nehmen wir dann Bewerbungen für die Einstellung im Oktober 2019 entgegen. 

Hinweis: Die Onlinebewerbung funktioniert momentan nicht auf allen mobilen Endgeräten. Wir empfehlen die Nutzung eines Desktop PCs oder Laptops.